Route

Die ersten Gedanken (2014) zur Planung für eine Südafrika-Rundreise im März 2015 ergaben eine Reise von Johannesburg über den Krüger Nationalpark, dann über Swaziland bis nach Durban – danach von Durban mit dem Flugzeug nach Port Elizabeth und dann die Gardenroute entlang bis nach Kapstadt. Gut  5000 km in knapp 4 Wochen, das ist zwar zu schaffen, wird dem Reiseziel aber nicht gerecht. Dazu kommt, dass die Reisezeit „März“ zwar für die Kapregion sehr günstig ist, nicht aber für den Nordosten (Krüger). Also haben wir 2015 eine „klassische Einsteigertour“ entlang der Gardenroute und zurück durch die Kleine Karoo mit Abschluss in der Weinregion bereist.

Südafrika ist riesig groß und beim ersten Besuch hat uns das Südafrika-Virus erwischt. Daher werden wir im März 2019 zum „Wiederholungstäter“. Der Plan ist diesmal, „off the beaten track“ zu reisen. Die Provinz Northern Cape scheint dafür hervorragend geeignet zu sein. So entstand eine Reiseplanung, die uns an der Westküste nach Norden führt, dann durch die Cederberge, durch die Halbwüste bis zur Kalahari an die Grenzen von Namibia und Botsuana. Mit dem Flugzeug geht es dann zurück nach Kapstadt, um den Urlaub in der Weinregion rund um Stellenbosch genussreich ausklingen zu lassen.

Das war die Tour 2015 (rote Linie):
2.3 Flug Frankfurt – Paris – Kapstadt
3.3 Kapstadt
4.3 Kapstadt
5.3 Kaphalbinsel – Kap der Guten Hoffnung
6.3 Stellenbosch
7.3 Betty’s Bay — Hermanus
8.3 An der Küste entlang zum Cap Agulhas
9.3 De Hoop Natural Reserve
10.3 Bontebok-Nationalpark
11.3 Knysna
12.3 Wilderness
13.3 Plettenberg – Robberg Halbinsel
14.3 Tsitsikamma Nationalpark
15.3 Tsitsikamma Nationalpark
16.3 Addo Elephant Park
17.3 Addo Elephant Park
18.3 Addo Elephant Park
19.3 Graaff-Reinet – Valley of Desolation
20.3 Camdeboo National Park Game Drive
21.3 Swartbergpass
22.3 Fahrt durch die Karoo über Barrydale und Montagu nach Paarl
23.3 Weingüter in Paarl – Taal Monument – Paarl Mountain NR
24.3 Franschhoek + Stellenbosch
25.3 Kapstadt
26.3 Kapstadt Rückflug CPT: 19:25
27.3 Paris CDG: 05:50 – Ankunft FRA: 09:05

(ca. 2.500 km von Etappenziel zu Etappenziel)

Und das wird die Tour 2019 (orange Linie):
27.2.                        Flug Frankfurt – Kapstadt
28.2. bis 2.3.          Langebaan, Westcoast NP
3.3. bis 5.3.            Cederberg Wilderness Area
6.3. bis 7.3.            Kagga Kamma Private Reserve
8.3. bis 9.3.            Tankwa Karoo NP
10.3. bis 11.3.        Augrabies Falls NP
12.3. bis 13.3.        Upington
14.3. bis 17.3.        Kgalagadi Transfrontier Park
18.3.                        Flug von Upington -> CPT
18.3. bis 20.3.        Weinregion Franschhoek
21.3. bis 24.3.        Weinregion Stellenbosch
25.3. bis 28.3.        Großraum Kapstadt
28.3.                        Rückflug CPT – FFM

(2.200 km von Etappenziel zu Etappenziel + ein 1:20-stündiger Inlandsflug)